Freunde alter Musik Basel

Andrea Buccarella

75. Saison

Karten

Kartenvorverkauf und Abonnements

Bider & Tanner 
Ihr Kulturhaus in Basel
Am Bankenplatz, Aeschenvorstadt 2, 
Postfach, CH-4010 Basel 

Kontakpersonen:
Raymond Wyler         r.wyler@biderundtanner.ch
Hans-Ruedi Etter       hr.etter@biderundtanner.ch

Telefon +41 61 206 99 96 

Internet Ticketshop:
www.biderundtanner.ch

Konzerte + Künstler

Saison 2017/2018

13.12.2017_19:30 Uhr

Andrea Buccarella

Organist, Cembalist, Dirigent

Andrea Buccarella wurde 1987 in Rom geboren. Er begann seine musikalische Ausbildung als puer cantor im berühmten Chor der Sixtinischen Kapelle. Nachdem er 2008 das Diplom für Orgel und Orgelkomposition am Konservatorium Santa Cecilia in Rom erhalten hatte, absolvierte er ein zweijähriges Spezialstudium für Cembalo und historische Tasteninstrumente unter der Leitung von Enrico Baiano, das er 2016 „cum laude“ vollendete.

Er tritt in vielen Konzerten auf, sei es als Solist, sei es als Ensemble-Mitglied. So ist er in vielen wichtigen Festivals in Europa, den USA und Japan aufgetreten. Mit den Ensembles Concerto Romano, Abchordis Ensemble, La Cetra, Il Pomo d’Oro, Musica Antica Latina und dem Ensemble Mare Nostrum hat er bei vielen Aufnahmen mitgwirkt, ausserdem bei Aufnahmen zahlreicher Rundfunkstationen: Rai Radio 3, Radio Vaticana, France Musique, Radio Espace 2, WDR 3, ORF und Radio Vojvodina (Serbien).

2011 übernahm er die Leitung des Abchordis Ensembles, für das er sich auch musikologisch betätigte beim Aufsuchen musikalischer Meisterwerke der Vergangenheit, die noch unveröffentlicht und unaufgeführt sind. Sein Hauptinteresse gilt der Kirchenmusik des 18. Jahrhunderts in Italien. Bei namhaften Festivals trat er auch als Dirigent in Erscheinung: Festival Ambronay (F), Internationale Händel-Festspiele (D), Festival des Haudères (CH), Mars en Baroque (F), Les Riches Heures de Valère (CH), Valletta International Baroque Festival (Malta), Pavia Barocca (I), Urbino Musica Antica (I), Festival Anima Mea (I), Festival Alessandro Stradella (I). Unter seiner Leitung hat das Abchordis Ensemble verschiedene „ensemble in residence“ Aufenthalte zugesprochen bekommen: Kulturzentrum Ambronay, Collegio Ghislieri Pavia (2012, 2015). Es erhielt den Publikumspreis am REMA Showcase 2013 (Réseau Européen de la Musique Ancienne) und gewann 2015 den internationalen Händel-Wettbewerb in Göttingen. Im Moment absolviert Andrea Buccarella ein Masterstudium im Fach Cembalo an der Schola Cantorum Basiliensis unter der Leitung von Andrea Marcon.

Saison 2017/2018

13.12.2017_19:30 Uhr