Le Sommeil

Le Sommeil ist ein internationales Projekt, das Vertreter der jüngeren Generation der historischen Aufführungspraxis und Absolventen der Schola Cantorum Basiliensis in der Schweiz zusammenbringt. Sie arbeiten täglich mit Ensembles wie dem Monteverdi Choir, La Cetra, Il Pomo D'oro, dem Kammerorchester Basel, Mare Nostrum und der Zürcher Sing- Akademie zusammen. Ihre Freundschaft und ihre gemeinsame Leidenschaft für die französische Musik haben sie dazu bewogen, ihre Kräfte zu bündeln.

Die Hauptinspiration für das Projekt ist das Thema der Mythologie und des Träumens im Kontext von Carl Gustav Jungs Philosophie der Archetypen. Die in den Stücken enthaltenen mythologischen Themen Träume, Liebe und Schicksal fungieren hier als symbolische Formeln, die Aspekte der menschlichen Psyche darstellen.

Die erste Aufnahme von Le Sommeil wurde vom Label Universal Music veröffentlicht und war auf dem Soundtrack des Films "Wolf" von Nathalie Biancheri zu hören, der im Dezember 2021 uraufgeführt wurde. Während der Zeit der pandemischen Abriegelung nahm Le Sommeil eine Reihe von Live-Sessions-Videoclips in einer alten Synagoge im Elsass auf. Die von dem preisgekrönten Kameramann Lawrence Skoczylas erstellten Videos wurden vom deutschen Medienhaus Nikitaventures vertrieben und erhielten positive Kritiken im Vereinigten Königreich, den USA und Russland. Das Projekt wurde in der Schweiz und in Frankreich aufgeführt und plant für Ende 2022 eine Tournee in Polen.

Le Sommeil ist ein internationales Projekt, das Vertreter der jüngeren Generation der historischen Aufführungspraxis und Absolventen der Schola Cantorum Basiliensis in der Schweiz zusammenbringt. Sie arbeiten täglich mit Ensembles wie dem Monteverdi Choir, La Cetra, Il Pomo D'oro, dem Kammerorchester Basel, Mare Nostrum und der Zürcher Sing- Akademie zusammen. Ihre Freundschaft und ihre gemeinsame Leidenschaft für die französische Musik haben sie dazu bewogen, ihre Kräfte zu bündeln.

Die Hauptinspiration für das Projekt ist das Thema der Mythologie und des Träumens im Kontext von Carl Gustav Jungs Philosophie der Archetypen. Die in den Stücken enthaltenen mythologischen Themen Träume, Liebe und Schicksal fungieren hier als symbolische Formeln, die Aspekte der menschlichen Psyche darstellen.

Die erste Aufnahme von Le Sommeil wurde vom Label Universal Music veröffentlicht und war auf dem Soundtrack des Films "Wolf" von Nathalie Biancheri zu hören, der im Dezember 2021 uraufgeführt wurde. Während der Zeit der pandemischen Abriegelung nahm Le Sommeil eine Reihe von Live-Sessions-Videoclips in einer alten Synagoge im Elsass auf. Die von dem preisgekrönten Kameramann Lawrence Skoczylas erstellten Videos wurden vom deutschen Medienhaus Nikitaventures vertrieben und erhielten positive Kritiken im Vereinigten Königreich, den USA und Russland. Das Projekt wurde in der Schweiz und in Frankreich aufgeführt und plant für Ende 2022 eine Tournee in Polen.

Kartenvorverkauf

Kartenvorverkauf und Abonnements

Bider & Tanner 
Ihr Kulturhaus in Basel
Am Bankenplatz, Aeschenvorstadt 2, 
Postfach, CH-4010 Basel 

Kontakpersonen:

Anna Rouvière              anna.rouviere@biderundtanner.ch

Hans-Ruedi Etter          hr.etter@biderundtanner.ch

Telefon +41 61 206 99 96 

Internet Ticketshop:
www.biderundtanner.ch