The Viadana Collective

Das kanadisch-schweizerische Ensemble The Viadana Collective verschmilzt Stimmen und Instrumente und erkundet dabei bekanntes und vergessenes Repertoire der Spätrenaissance und des Frühbarocks. Es bringt mit variierender Besetzung bedeutende Persönlichkeiten und aufstrebende Stars der internationalen Alten-Musik-Szene zusammen.

Als Ensemble leihen wir uns unseren Namen vom Komponisten Lodovico Grossi da Viadana (ca. 1560–1627) aus, dessen Karriere genau am Übergang von der Renaissance zum Barock lag, mit einem Vierteljahrhundert jeweils vor und nach dem Jahr 1600. Er komponierte in fast allen Genres der Zeit: vier- und fünfstimmige Messen und Vespern, Falsobordoni, Litaneien, instrumentale Canzoni und Sinfonie, mehrchörige Motetten und Psalmvertonungen (von doppelchöriger, achtstimmiger Musik bis zu seiner monumentalen, siebzehnstimmigen und vierchörigen Fest- und Marienvespern), geistliche Monodien und Konzerte für wenige Stimmen mit Continuo (für die er in seinem berühmten Cento concerti ecclesiastici Pionierarbeit geleistet hat), weltliche Canzonette, fünfstimmige Madrigale... Sein Schaffen verkörpert auf bemerkenswerte Weise die Musik der Zeit, in der sich unser Ensemble bewegt.

Unter der künstlerischen Leitung von Maximilien Brisson nimmt das Viadana Collective im Mai 2023 seine Debüt-CD für das Label Passacaille auf, und geht auf seine erste Tournee mit Konzerten in der Schweiz und in Italien. Vorausschauend plant das Ensemble bereits Folgetourneen in Kanada, den USA und Kolumbien.

 

Kartenvorverkauf

Kartenvorverkauf und Abonnements

Bider & Tanner 
Ihr Kulturhaus in Basel
Am Bankenplatz, Aeschenvorstadt 2, 
Postfach, CH-4010 Basel 

Kontakpersonen:

Anna Rouvière              anna.rouviere@biderundtanner.ch

Hans-Ruedi Etter          hr.etter@biderundtanner.ch

Telefon +41 61 206 99 96 

Internet Ticketshop:
www.biderundtanner.ch