Markus

Bernhard

Barockkontrabass _ G-Violone

Markus Bernhard studierte an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK Kontrabass. Anschliessend spezialisierte er sich auf das Spiel historischer Bassinstrumente (Barockkontrabass, G-Violone), besuchte verschiedene Meisterkurse und absolvierte an der Milano Civica Scuola di Musica ein Ergänzungsstudium Violone. Markus Bernhard spielt im Capriccio Barockorchester, im Orchester der J. S. Bach-Stiftung St. Gallen, im Zürcher Barockorchester und als Gast in vielen weiteren Ensembles für Alte Musik wie dem Capricornus Consort Basel oder dem Orchester Les Passions de l’Ame. 2011 hat er einen Förderpreis des Kantons Graubünden erhalten, 2021 ein Arbeitsstipendium Covid-19 der Stadt Zürich.

Markus Bernhard studierte an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK Kontrabass. Anschliessend spezialisierte er sich auf das Spiel historischer Bassinstrumente (Barockkontrabass, G-Violone), besuchte verschiedene Meisterkurse und absolvierte an der Milano Civica Scuola di Musica ein Ergänzungsstudium Violone. Markus Bernhard spielt im Capriccio Barockorchester, im Orchester der J. S. Bach-Stiftung St. Gallen, im Zürcher Barockorchester und als Gast in vielen weiteren Ensembles für Alte Musik wie dem Capricornus Consort Basel oder dem Orchester Les Passions de l’Ame. 2011 hat er einen Förderpreis des Kantons Graubünden erhalten, 2021 ein Arbeitsstipendium Covid-19 der Stadt Zürich.

Kartenvorverkauf

Kartenvorverkauf und Abonnements

Bider & Tanner 
Ihr Kulturhaus in Basel
Am Bankenplatz, Aeschenvorstadt 2, 
Postfach, CH-4010 Basel 

Kontakpersonen:

Anna Rouvière              anna.rouviere@biderundtanner.ch

Hans-Ruedi Etter          hr.etter@biderundtanner.ch

Telefon +41 61 206 99 96 

Internet Ticketshop:
www.biderundtanner.ch