Freunde Alter Musik Basel

François Joubert-Caillet

Karten

Kartenvorverkauf und Abonnements

Bider & Tanner 
Ihr Kulturhaus in Basel
Am Bankenplatz, Aeschenvorstadt 2, 
Postfach, CH-4010 Basel 

Kontakpersonen:
Raymond Wyler         r.wyler@biderundtanner.ch
Hans-Ruedi Etter       hr.etter@biderundtanner.ch

Telefon +41 61 206 99 96 

Internet Ticketshop:
www.biderundtanner.ch

Konzerte + Künstler

François Joubert-Caillet

Diskantgambe und Leitung

Nach seinen Studien von Blockflöte, Klavier und Kontrabass, studierte François Joubert-Caillet Viola da Gamba bei Paolo Pandolfo an der Schola Cantorum Basiliensis, wo er zugleich barocke Improvisation bei Rudolf Lutz erlernte. Er erhielt den ersten Preis und den Publikumspreis beim internationalen Kammermusikwettbewerb in Brügge und unterrichtet am Conservatoire von Nancy.

Er spielte bei zahlreichen Ensembles, mit denen er Aufnahmen für die Labels Ricercar, Harmonia Mundi, Ambronay, K617, ZigZag Territoires, Arcana, Winter&Winter, Aparté, Glossa, Sony, Naïve, etc. einspielte.

François Joubert-Caillet ist Leiter des Ensembles L'Acheron, mit dem er in verschiedenen Besetzungen auftritt, wobei ein Schwerpunkt auf dem Gambenconsort liegt. Seine CDs Le Nymphe di Rheno (Johannes Schenck) im Duo mit Wieland Kuijken, The Fruit of Love (Anthony Holborne), die Ludi Musici (Samuel Scheidt) und die Ouvertures von Johann Bernhard Bach wurden bei Ricercar – Outhere veröffentlicht.

Seit Herbst 2014 widmet sich Joubert-Caillet der Gesamteinspielung der Pièces de Viole von Marin Marais für Ricercar: Sein gewaltiges Projekt (fünf Bücher mit über 600 Stücken auf ca. 20 CDs) erblickte erstmals im Jahr 2016 das Licht der Welt mit einer CD der Pièces Favorites, dem 1st Book, die im Frühjahr 2017 erschien und dem sowohl der Diapason d’Or als auch der Choc de Classica verliehen wurde.

Übersetzung: Marc Lewon