Freunde Alter Musik Basel

Ensemble LA REVERDIE

Karten

Kartenvorverkauf und Abonnements

Bider & Tanner 
Ihr Kulturhaus in Basel
Am Bankenplatz, Aeschenvorstadt 2, 
Postfach, CH-4010 Basel 

Kontakpersonen:
Raymond Wyler         r.wyler@biderundtanner.ch
Hans-Ruedi Etter       hr.etter@biderundtanner.ch

Telefon +41 61 206 99 96 

Internet Ticketshop:
www.biderundtanner.ch

Konzerte + Künstler

Saison 2020/2021

04.03.2021_19:30 Uhr

Ensemble LA REVERDIE

Claudia Caffagni _ Gesang, Laute
Livia Caffagni _ Gesang, Vielle, Blockflöten
Elisabetta de Mircovich _ Gesang, Vielle, Ribeca
Matteo Zenatti _ Gesang, Harfe, Tamburello
Teodora Tommasi _ Gesang, Blockflöten, Harfe

Gast: Christophe Deslignes _ Organetto

Es war im Jahr 1986, als zwei junge Schwesternpaare aus Italien das Mittelalter-Ensemble laReverdie gründeten. Der Name leitet sich von einem poetischen Genre ab, das die Wiederkehr des Frühlings feiert, und verrät damit vielleicht auch schon etwas über den hervorstechendsten Wesenszug dieser Gruppe, die Konzertbesucher und Kritiker seit über 30 Jahren sowohl durch die Intensität ihrer Herangehensweise an die Musik, als auch durch ihr breites und vielfältiges Repertoire vom Mittelalter bis in die Frührenaissance begeistert.

Seit 1993 gehört auch der Zinkenist Doron David Sherwin zur festen Besetzung des Ensembles, sowohl als Instrumentalist, wie auch als Sänger.

Die Besetzung von laReverdie variiert jedoch abhängig vom Repertoire zwischen drei und vierzehn Musikern. Die fundierte Forschung im Verein mit den langjährigen und intensiven Erfahrungen auf der Bühne und im Studio machen laReverdie zu einem einzigartigen Ensemble, nicht nur hinsichtlich des außergewöhnlichen Enthusiasmus‘, den die Mitglieder teilen und an ihr Publikum weitergeben, sondern auch hinsichtlich der Souveränität und natürlichen Virtuosität ihres Spielens und Singens.

Das Ensemble trat regelmäßig in Festivals und bei Konzerten in ganz Europa und darüber hinaus auf - so fand etwa im Oktober 2011 auch eine Tournee durch Mexiko statt. Außerdem entstanden in den verschiedensten Ländern Rundfunk- und CD-Aufnahmen. Bisher erschienen schon über 20 CD-Einspielungen (13 davon beim französischen Label Arcana in Koproduktion mit dem WDR), die diverse Preise von der Kritik in ganz Europa erhielten, unter anderem den französischen Diapason d‘Or des Jahres (als erstes italienisches Alte-Musik-Ensemble überhaupt), 10 de Répertoire, 10 von Crescendo, ffff von Télérama, 5 Sterne von Musica und A von Amadeus.

Seit 1997 sind die Musiker des Ensembles zunehmend als Dozenten bei Sommerkursen gefragt, beispielsweise bei den Internationalen Alte Musik-Kursen im italienischen Urbino, ebenso wie bei Meisterklassen und als Hochschullehrer an Institutionen wie der Accademia Internazionale della Musica die Milano und dem Laboratorio Internazionale di Musica Medioevale di Alia Musica in Italien, oder der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen, Deutschland.

LaReverdie arbeitet für besondere Projekte immer wieder auch mit anderen Künstlern zusammen, wie etwa Franco Battiato, Moni Ovadia, Carlos Nunez, Teatro del Vento, Gerard Depardieu, oder Mimmo Cuticchio.

www.lareverdie.com

Saison 2020/2021

04.03.2021_19:30 Uhr