Freunde Alter Musik Basel

ENSEMBLE GILLLES BINCHOIS

Karten

Kartenvorverkauf und Abonnements

Bider & Tanner 
Ihr Kulturhaus in Basel
Am Bankenplatz, Aeschenvorstadt 2, 
Postfach, CH-4010 Basel 

Kontakpersonen:
Raymond Wyler         r.wyler@biderundtanner.ch
Hans-Ruedi Etter       hr.etter@biderundtanner.ch

Telefon +41 61 206 99 96 

Internet Ticketshop:
www.biderundtanner.ch

Konzerte + Künstler

Saison 2018/2019

ENSEMBLE GILLLES BINCHOIS

Lisa Magrini _ Sopran
Anne-Marie Lablaude _ Sopran
Dina König _ Alt
Vincent Lièvre-Picard _ Tenor
Dominique Vellard _ Tenor
Giacomo Schiavo _ Tenor
Cyril Costanzo _ Bass
Claire Piganiol _ Harfe
Catalina Vicens _ Spinett
Julian Behr _ Laute
Dominique Vellard – Leitung

Seit 1979 inspiriert und leitet Dominique Vellard das Ensemble Gilles Binchois. Fast vier Jahrzehnte Forschung und Konzerte brachten Aufnahmen hervor, die auf dem Gebiet der Musik des Mittelalters und der Renaissance von grosser Bedeutungt sind.

Vellards Interesse für die Kirchenmusik hat das Ensemble dazu angeregt, Repertoires zu interpretieren, die er mitentdeckt hat in enger Zusammenarbeit mit den Musikforschern Marie-Noël Colette, Wulf Arlt und Jean-Yves Hameline. Unter diesen wiederentdeckten Repertoires kann man die Tropen, die Polyphonien des 11. Jahrhunderts, die „Nova Cantica“ des 12. Jahrhunderts, das „Banquet du Voeu“ des 15. Jahrhunderts, das Manuskript von Le Puy, 12.  bis 16. Jahrhundert, die Faux-bourdons des 16. bis 19. Jahrhunderts erwähnen.

Der Wechsel dieser vom 10. bis zum 19. Jahrhundert reichenden Repertoires bietet die Gelegenheit, den künstlerischen Schwung der Ensembleitglieder zu erhalten und zu verhindern, dass seine Interpretationen in Routine erstarren.

Das Ensemble umfasst 15 ständige Mitglieder und im Laufe der Zeit wurden junge Sänger und Instrumentalisten integriert, die hauptsächlich an der Schola Cantorum Basiliensis ausgebildet wurden. Diese Öffnung stellt den jungen Künstlern ein künstlerisches Sprungbrett zur Verfügung und verleiht dem Ensemble neue Klangfarben und ist eine Quelle neuer Energie.

Parallel zu seiner Arbeit an den aufgezeichneten alten Repertoires hat das Ensemble seit etwa zwanzig Jahren  Projekte mit Musikern  aus Nord- und Südindien, Spanien, der Bretagne, Korsika, Marokko oder dem Iran entwickelt. Daraus entstanden faszinierende Dialoge. Von Dominique Vellard gibt es mehr als 60 Aufnahmen, davon circa 50 mit dem Ensemble Gilles Binchois. Das Ensemble spielt regelmässig in ganz Europa, hat aber auch die Möglichkeit gehabt, sich in den USA, Bolivien, Kolumbien, Russland, der Ukraine, Indien. Malaysia, Marokko... hören zu lassen.

Das Ensemble Gilles Binchis steht unter Vertrag mit dem Kulturministerium (DRAC Bourgogne-Franche-Comté) und seine Aktivitäten werden unterstützt durch den Conseil Régional de Bourgogne Franch-Comté und die Stadt Dijon.
Der Hauptmäzen des Ensembles Gilles Binchois ist das MECENAT MUSICAL SOCIETE GENERALE.

www.gillesbinchois.com

Saison 2018/2019