Freunde alter Musik Basel

Daniele Caminiti

75. Saison

Karten

Kartenvorverkauf und Abonnements

Bider & Tanner 
Ihr Kulturhaus in Basel
Am Bankenplatz, Aeschenvorstadt 2, 
Postfach, CH-4010 Basel 

Kontakpersonen:
Raymond Wyler         r.wyler@biderundtanner.ch
Hans-Ruedi Etter       hr.etter@biderundtanner.ch

Telefon +41 61 206 99 96 

Internet Ticketshop:
www.biderundtanner.ch

Konzerte + Künstler

Saison 2017/2018

13.12.2017_19:30 Uhr

Daniele Caminiti

Theorbe

Daniele Caminiti wurde in Sizilien geboren. Er absolvierte das klassische Gitarren- Studium am Conservatorio „Luisa D’Annunzio“ in Pescara und studierte anschliessend bei Oscar Ghiglia an der Hochschule für Musik Basel, wo er seine Ausbildung als klassischer Gitarrist mit Auszeichnung abschloss.

Als Solist hat er zahlreiche internationale Wettbewerbspreise gewonnen. Er hat sich dem Studium der Alten Musik und dem Spiel der Renaissance-Laute, der Erzlaute, der Theorbe und der barocken und romantischen Gitarre verschrieben. An der Schola Cantorum Basiliensis – Hochschule für Alte Musik studierte er bei Peter Croton und arbeitete dort für mehrere Jahre als Korrepetitor auf Zupf-Instrumenten.

Daniele Caminitis reichhaltige musikalische Tätigkeit umfasst sowohl Auftritte als Solist wie auch als Kammermusiker in renommierten Ensembles und Orchestern. Er arbeitet zusammen mit Künstlern wie Andrea Marcon, Diego Fasolis, Giovanni Antonini, Attilio Cremonesi, Enrico Onofri, Chiara Banchini, Julia Schröder, Rachel Podger, Marc Hantaï, Maurice Steger, Sergio Azzolini, Alfredo Bernardini, Jesper Christensen, Jörg-Andreas Bötticher, Pierre-André Taillard, Cecilia Bartoli, Bernarda Fink, Maria Cristina Kiehr, Andreas Scholl u. v. a.
Er hat zahlreiche Aufnahmen für verschiedene Rundfunkstationen gemacht und diverse CDs eingespielt.

Caminiti konzertiert regelmässig als Solist oder Basso continuo-Spieler mit verschiedensten Barock-Formationen, wie unter anderem Venice Baroque Orchestra, Brixia Musicalis, Giardino Armonico, I Barocchisti, Bach Consort Wien, Kammerorchester Basel, La Cetra, Zürcher Barockorchester.
Verschiedenste Opernproduktionen führten ihn u. a. an die Theater in Basel, Zürich, Luzern, Biel-Solothurn, Wien, Linz, München, Frankfurt, Kassel, Innsbruck.
Seit 2011 unterrichtet er Laute, Kammermusik und Basso continuo an den Sommerkursen der Austrian Baroque Academy in Gmünden bei Salzburg.

Zurzeit arbeitet er gemeinsam mit dem New Yorker Komponisten Raphael Fusco an einem besonderen Programm für sein Lauten-Duo.
Caminiti tritt regelmässig in den wichtigsten Konzertsälen Europas auf: Wien, Paris, Mailand, Amsterdam, Utrecht, Zürich, London, München, Frankfurt, Berlin, Madrid, Santiago de Compostela, Lissabon, Riga, Tallin, Istanbul.

Saison 2017/2018

13.12.2017_19:30 Uhr