Freunde Alter Musik Basel

Antonio Masotti

Karten

Kartenvorverkauf und Abonnements

Bider & Tanner 
Ihr Kulturhaus in Basel
Am Bankenplatz, Aeschenvorstadt 2, 
Postfach, CH-4010 Basel 

Kontakpersonen:
Raymond Wyler         r.wyler@biderundtanner.ch
Hans-Ruedi Etter       hr.etter@biderundtanner.ch

Telefon +41 61 206 99 96 

Internet Ticketshop:
www.biderundtanner.ch

Saison 2018/2019

02.11.2018_19:30 Uhr

Antonio Masotti

Bass

Foto: Girolamo Macina

Antonio Masotti, 1985 geboren, bildete seine Stimme nach dem Studium am Conservatorio di Musica in Monopoli (Italien) bei Manuela Custer und Massimiliano Gagliardo weiter. 2007 nahm er am Festival Ritratti teil und wirkte in der Piazzolla-Oper Maria de Buenos Aires mit. 2010 sang er die Bass-Arie in der Produktion Anima Mea (Bachs Magnificat und Cafaros Kantaten). Er wirkte an Konzerten mit dem Ars Cantica Choir unter der Leitung von Marco Berrini mit. Sein Repertoire als Solist und im Quintett umfasst Gesangswerke von der Renaissance bis zur Romantik: Madrigale von Vinci, Banchieri, Monteverdi, Missa La Stella von Scarlatti, Mozarts Requiem, Petite Mass von Rossini, Liszts Via Crucis, Missa in F von Schubert, Krönungsmesse von Mozart (letztere unter der Leitung von Aldo Ceccato). Als Chorsänger und Solist bei Ars Cantica spielte er für das Label Naxos Mozarts Requiem und die Kammermusikstücke von Rossini ein. Masotti gehört zu den Gründungsmitgliedern des Abchordis Ensemble, mit dem er an vielen berühmten Barockmusikfestivals (Pavia, Ambronay, Marsiglia, Sion, Malta, Urbino) teilnahm.

Er war ausserdem am Sacre Stravaganze-Aufnahmeprojekt des Abchordis Ensemble für Deutsche Harmonia Mundi beteiligt. Seit 2011 arbeitet er mit Ghislierimusica unter der Leitung von Giulio Prandi als Solist und Chorsänger zusammen und ist an vielen -wichtigen europäischen Musikfestivals zu hören.

Saison 2018/2019

02.11.2018_19:30 Uhr